Werbung

Werbung

Die besten Fitness-Anbieter und Ratgeber

Mehr Sport, gesünderes Essen, weniger Gewicht – welche Fitness-Angebote, Ratgeber und Einrichtungen von den Kunden besonders geschätzt werden, zeigt DEUTSCHLAND TEST in diesem Beitrag.

Inhaltsverzeichnis
Sportartikel

© Shutterstock

Zum Start ins neue Jahr nehmen sich viele Menschen allerhand vor. Meistens geht es dabei um das Thema Gesundheit. Zu den beliebtesten Vorsätzen gehören wohl: keine Zigaretten mehr, weniger Alkohol, eine ausgewogenere Ernährung, mehr Sport und weniger Pfunde. Studien zeigen, dass sich immer mehr Menschen kritisch mit sich selbst auseinandersetzen – nicht nur rund um den Jahreswechsel. Häufig sind sie umfassend über ihren Gesundheitszustand informiert. Dabei geht es einerseits um die Behandlung von Krankheiten, andererseits aber auch um die Verbesserung der Lebensqualität durch einen gesunden Lebenswandel. Da diese Vorsorge nicht oder nur teilweise von den Krankenkassen abgedeckt wird, entstand sukzessive ein Markt für privat finanzierte Produkte und Dienstleistungen: der sogenannte zweite Gesundheitsmarkt.

DEUTSCHLAND TEST hat das Thema zusammen mit dem Analyse- und Beratungshaus ServiceValue ein weiteres Mal unter die Lupe genommen. Dabei erwies sich der Markt als facettenreicher denn je – von frei verkäuflichen Arzneimitteln über individuelle Gesundheitsleistungen, Fitness- und Wellness-Angebote bis hin zu Ernährungsportalen und Diät-Apps. Das ehrlichste Urteil ist dabei von denjenigen zu erwarten, die die Angebote genutzt haben – den Kunden. Und genau die wurden um ihre Meinung gebeten. Anschließend wurden die Erfahrungen und Bewertungen nach dem Schulnotenprinzip erfasst und ausgewertet. In Summe sind die Ergebnisse auch in diesem Jahr gut bis ordentlich. Allerdings gibt es in den einzelnen Kategorien doch deutliche Unterschiede in der Bewertung. Die folgende Tabelle zeigt, welche Anbieter bereits fit für die Zukunft sind.

Hautnah erleben

Fitnesskurse, Wellness-Angebote, Thermen: Wer Gesundheit persönlich und hautnah erleben will, hat vielfältige Möglichkeiten, auch wenn die Angebote durch die Corona-Pandemie teilweise leider noch eingeschränkt sind. Unterteilt hat DEUTSCHLAND TEST diesen Themenblock in 13 verschiedene Kategorien. In der Tabelle sind alle Testsieger aufgeführt. Nicht abgebildet wurden Anbieter, deren Bewertung seitens der Kunden unter dem jeweiligen Durchschnitt lag. Wie haben die Kunden geurteilt? Spitzenreiter bei den Thermen ist – wie in den Vorjahren – die Unternehmensgruppe Wund, die mit der Therme Erding das größte Thermalbad Europas betreibt. Wund betreibt außerdem die Therme Bad Wörishofen, das Badeparadies Schwarzwald, die Badewelt Sinsheim und die Thermen & Badewelt Euskirchen. Bei den Day Spas, die sich anders als die Bäder rein auf Wellness fokussieren, liegt Meridian Spa & Fitness knapp vor Vabali Spa – im Vorjahr war es genau umgekehrt. Das beste Sport- und Wellness-Angebot in der Kategorie Hotels haben nach Einschätzung der Kunden die Robinson Clubs. Dahinter folgen die Lindner Hotels & Resorts und die Steigenberger-Gruppe. Bei den Fitnessstudios kommt Mrs. Sporty am besten bei den Kunden an, auf den Plätzen zwei und drei folgen Injoy und Fit X. Carlo Faraday ist der Testsieger bei den Raucherentwöhnungs-Programmen. In der Rubrik Mutter & Baby-Kurse überzeugt in diesem Jahr besonders Fitdankbaby, im Bereich der Schlankheitsmittel bekam Refigura das beste Zeugnis. Ebenfalls Gegenstand der Untersuchung waren die Kategorien Schadstoffarme Inneneinrichtung, Homöopathische Arzneimittel, Sportlernahrung, Mikrobiom-Analyse, Naturkosmetik und Medizinische Hautpflege.

Werbung

Online nutzen

Wenn es um Themen wie Gesundheit, Ernährung oder Prävention geht, kann ein solides Grundwissen nicht schaden. Erste Hilfe bietet wie so o% das Internet. Google zeigt bei der Eingabe dieser Suchwörter zig Millionen Treffer an. Nur werden brauchbare Informationen und zielführende Tipps aber leider immer wieder von falschen Aussagen und heiklen Ratschlägen durchkreuzt. Wer also auf Nummer sicher gehen will, was richtig ist und was nicht, sollte sich im Zweifel kompetent beraten lassen und bewährte Angebote nutzen. Dennoch liegt das Internet – gerade, was das Thema Gesundheit angeht – voll im Trend. Wichtiger Bestandteil der Studie war deshalb auch die Frage, wie verschiedene Online-Anbieter von den Nutzern bewertet werden. Dieser Erfahrungsschatz hilft anderen bei der Auswahl des passenden Angebots. Natürlich kann bei der Vielzahl der Seiten und Apps kein Anspruch auf Vollständigkeit bestehen. Es gibt ohne Zweifel zahlreiche gute und informative Seiten, die in diesem Test nicht Gegenstand der Abfrage waren beziehungsweise sein konnten – wenn beispielsweise zu wenige Stimmen eingesammelt werden konnten oder wenn die Reichweite nicht groß genug war. Unterteilt wurde dieses Themenfeld in insgesamt acht Bereiche. Das waren: Ernährungs- und Diät-Apps, Fitness-Apps, Gesundheitsportale, Online-Diätprogramme & -Diätcoaches, Online-Fitness-Angebote, Online-Kochportale, Online-Kochschulen sowie Online-Yoga. In der nebenstehenden Tabelle sind alle Anbieter aufgeführt, die in der jeweiligen Kategorie von den Nutzern besser als der Durchschnitt bewertet wurden.

Methodik

Bei der Untersuchung handelte es sich um eine Online-Befragung, bei der die Teilnehmer die verschiedenen Anbieter des sogenannten zweiten Gesundheitsmarkts beurteilen konnten (Dezember 2021). Die Befragung – durchgeführt von dem Kölner Analyse- und Beratungshaus ServiceValue im Auftrag von DEUTSCHLAND TEST – erfolgte eigeninitiiert und ohne Einbindung der untersuchten Anbieter. Insgesamt liegen der Befragung 48.404 Kundenstimmen zu 261 Anbietern zugrunde. Zugeordnet wurden die Anbieter zwei übergeordneten Bereichen und 21 Branchen/Kategorien.

 

Werbung