Werbung

Werbung

Die schönsten Zoos und Tierparks in Deutschland

Welcher Zoo ist der schönste? DEUTSCHLAND TEST hat eine große Online-Analyse durchgeführt. Herausgekommen ist eine Liste mit den 14 Zoos und Tierparks, die aus Sicht der Deutschen die besten sind.

Inhaltsverzeichnis
Giraffe & Papagei - schönste Zoos Deutschland

© Shutterstock

Von planschenden Pinguinen bis zu geheimnisvollen Reptilien: Im Zoo findet man faszinierende Tiere aus aller Welt. Und mal ehrlich – süße Tierbabys lassen nicht nur die Herzen der Kinder höherschlagen. Deutschlands Zoos und Tierparks bieten einfach das perfekte Ausflugsziel für die ganze Familie und sind dabei nicht nur beliebte Freizeiteinrichtungen, sondern spielen auch eine wichtige Rolle für Artenschutz, Forschung und Bildung. Doch welche sind die größten Zoos und die besten Tierparks des Landes? Welche tragen zum Artenschutz bei? DEUTSCHLAND TEST hat darauf Antworten gesucht. Das folgende Ranking gibt Aufschluss über die 14 am besten bewerteten deutschen Tierparks, wohin sich ein Ausflug besonders lohnt und alle wichtigen Informationen rund um einen entspannten Zoobesuch.

Ranking: Beste Zoos und Tierparks

Werbung

Top-Zoos und Tierparks im Kurzportrait

Platz 1: Zoo Leipzig

Rund 9.400 Tiere aus 804 Arten leben in den Anlagen. Damit gehört der Zoo Leipzig zu den artenreichsten Zoos in ganz Europa. Die Tiere sind in verschiedenen Themenbereichen untergebracht. Diese sind aufgeteilt nach Asien, Afrika, Südamerika, Pongoland – dort leben Orang-Utas, Schimpansen sowie Gorillas.

Platz 2: Zoo Osnabrück

Der Zoo Osnabrück gehört zu den besten Zoos in ganz Deutschland. Besucher können beispielsweise in der Tierwelt „Angkor Wat“ asiatische Tiere entdecken oder auf nordische Artvertreter in der Tierwelt „Kajanaland“ treffen. In der Bewertung der Haltungsbedingungen von ikonischen Arten wird der Zoo sehr gut bewertet.

Platz 3: Weltvogelpark Walsrode

Der Weltvogelpark Walsrode ist der weltweit größte Vogelpark und gehört zu den zehn artenreichsten Zoos der Welt. Tausend gefiederten Freunden aus der ganzen Welt kann man hier begegnen und bei vielen Attraktionen selbst aktiv werden. Auf 24 Hektar Fläche erleben die Besucher 4.000 Vögel aus 600 verschiedenen Vogelarten und eine der größten und schönsten botanischen Garten- und Parkanlagen Deutschlands.

Platz 4: Münchner Tierpark Hellabrunn

Im Tierpark Hellabrunn sind die Tiere nicht nach Arten, sondern nach Kontinenten, auf denen sie leben, untergebracht. Insgesamt können die Besucher hier 750 Arten und über 19.0000 Tiere bestaunen. Wer schon immer einmal bei einer Eisbärfütterung dabei sein oder den Tierpflegern im Tiger- oder Elefantengehege über die Schulter schauen wollte, ist hier genau richtig.

Platz 5: Erlebnis-Vogelpark Marlow

Die Parkanlage erstreckt sich auf 22 Hektar und bietet Adlern, Eulen, Papageien und Co. einen Lebensraum. Täglich, um 12 Uhr und um 15.30 Uhr, finden hier Flugshows mit den Königen der Lüfte statt. Ein besonderes für Besucher: Fünf verschiedene Erlebnisherbergen laden zu unvergesslichen Nächten direkt im Vogelpark ein – wie wäre es mit einer Übernachtung im Baumbett?

Platz 6: Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe

Auf der Liste der besten deutschen Zoos 2022 landet der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe auf Platz Sechs. Die einzigartige Kombination des Zoologischen Stadtgartens Karlsruhe aus Tiergarten und Parklandschaft zieht jährlich mehr als eine Million Zoogäste in ihren Bann. Mitten in der Stadt gelegen, lädt die grüne Oase mit historischem Baumbestand, farbenfrohen Blütenarrangements, Themengärten und Wasserflächen ein, die Natur zu erleben und eine Vielzahl an Tierarten aus allen Erdteilen zu entdecken und kennenzulernen.

Platz 7: Zoo Rostock

Der Zoo Rostock ist das Zuhause für 4.500 Tiere in 450 verschiedenen Arten aus aller Welt. Im Darwineum und dem Polarium, den lebendigen Museen, werden die Besucher mit auf eine spannende Wissensreise zu den vielschichtigen Lebensräumen dieser Erde mitgenommen.

Platz 8: ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

In der ZOOM Erlebniswelt gehen Besucher auf Weltreise an einem Tag – mitten im Herzen des Ruhrgebiets an 365 Tagen im Jahr. Auf einer Fläche von mehr als 30 Hektar entstand Anfang des Jahrtausends ein Zoo, wie er in Deutschland einzigartig ist: Eine konsequent naturnah gestaltete Lebenswelt, in der rund 900 Tiere in über 100 Arten eine nahezu natürliche Heimat finden. Mehrere Jahre in Folge schon gewinnt die ZOOM Erlebniswelt Gold in der Kategorie familienfreundlichster und bester Zoo Deutschlands.

Platz 9: Zoo am Meer Bremerhaven

Der Zoo am Meer, direkt am Deich gelegen, hinterlässt durch hautnahe Tierbegegnungen nachhaltige Eindrücke. Durch bodentiefe Glasscheiben sind Zoo-Begeisterte „ganz nah dran“ und steht den Tieren Auge in Auge gegenüber. Wertvolle Informationen zu den Tieren und deren Lebensräumen helfen zu verstehen, warum der Erhalt der Artenvielfalt so wichtig ist.

Platz 10: Tierpark Nordhorn

2000 Tiere in 100 verschiedenen Arten leben im Tierpark Nordhorn – von der Maus bis zum europäischen Wolf. Eine Besonderheit des Parks ist die historische „Vechtewelt“. Auf dem Vechtehof, einem kleinen bewirtschafteten Bauernhof auf dem Zoogelände, haben zahlreiche regionale, vom Aussterben bedrohte Haustierrassen eine Heimat gefunden.

Platz 11: Aachener Tierpark

Seit 1966 besteht der heutige Tierpark mit über 1400 Tieren in 220 Arten und Rassen. Besonders gute Bewertungen erhielt der Zoo für seine Streichelwiesen und den Kinderbauernhof für die kleinen Besucher.

Platz 12: Kölner Zoo

Der Kölner Zoo ist der drittälteste Tierpark Deutschlands. Er liegt im Stadtteil Köln-Riehl und beherbergt auf einer Fläche von etwa 20 Hektar mehr als 500 Tierarten aus allen Kontinenten und Weltmeeren. Dieser Zoo ist eine absolute Empfehlung für die ganze Familie.

Platz 13: Tierpark Berlin

Im Herzen des einstigen Ost-Berlins, in der Nähe des Alexanderplatzes, erstreckt sich der Tierpark Berlin auf 160 Hektar und ist damit der größte Tierpark Europas. Dort umgibt das historische Schloss Friedrichsfelde eine einzigartige Parklandschaft, in der Tiere aus aller Welt leben. Mit seinen vielen Kinderspielplätzen bekommt der Zoo vor allem auch von Eltern besonders gute Bewertungen.

Platz 14: Wilhelma Stuttgart

In der Wilhelma leben rund 11.000 Tiere aus 1.200 Arten. Außerdem kann man dort 7.000 Pflanzenarten im historischen Park und den Gewächshäusern bestaunen. Die Wilhelma ist nämlich nicht nur ein Zoo, sondern auch ein Botanischer Garten. In einem modernen Affenhaus leben afrikanische Menschenaffen in unmittelbarer Nachbarschaft mit Giraffen und Elefanten. Ein großes Schmetterlingshaus verbindet Botanik und Zoologie miteinander.

Übersicht: Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Tierpark / Zoo

Eintrittspreis

Öffnungszeiten

Zoo Leipzig

  • Erwachsene: 21,00 Euro
  • Kinder (6 bis 16 Jahren): 13,00 Euro
  • ermäßigter Eintritt von 17,00 Euro gilt für Schüler, Azubis, Studenten, Schwerbehinderte, BFDler und FÖJler

Täglich geöffnet (Öffnungszeiten an Feiertagen beachten)

 Zoo Osnabrück

  • Kinder (3 bis 6 Jahre): 15,50 Euro; Kinder (7 bis 16 Jahre): 18,50 Euro
  • Erwachsene: 27,00 Euro
  • Schüler, Studenten, Rentner, Arbeitslose: 23,50 Euro

Täglich – im Sommer bis 17 Uhr, im Winter bis 16 Uhr

Weltvogelpark Walsrode

  • Kinder (3 bis 12 Jahre): 19,90 Euro
  • Erwachsene: 24,90 Euro
  • Studenten, Azubis, Schüler: 20,50 Euro

Mitte März bis Anfang November

Münchner Tierpark Hellabrunn

  • Erwachsene: 15 Euro
  • Kinder (zwischen 4 und 14 Jahren): 6,00 Euro
  • Eine Familienkarte für Eltern und Kinder zwischen 4 und 14 Jahren: 33,00 Euro

Täglich geöffnet von März bis November

Erlebnis-Vogelpark Marlow

  • Kinder: 11,90 Euro
  • Erwachsene: 14,90 Euro

Ende März bis Ende Oktober (Öffnungszeiten in der Nebensaison beachten)

Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe

  • Kinder: 5,50 Euro, unter 6 Jahren frei
  • Erwachsene: 12,00 Euro
  • Rentner, Schüler, Studenten: 10,00 Euro

Ganzjährig zu saisonalen Öffnungszeiten

Zoo Rostock

  • Kinder: 10,00 Euro
  • Erwachsene: 18,00 Euro

Mitte April bis Ende Oktober (Öffnungszeiten in der Nebensaison beachten)

ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

  • Kinder: 14,00 Euro
  • Erwachsene: 21,50 Euro
  • Schüler und Studenten: 16,00 Euro
  • Hunde: 6,00 Euro

Ganzjährig zu saisonalen Öffnungszeiten

Zoo am Meer Bremerhaven

  • Kinder: 6,00 Euro, unter 3 Jahren frei
  • Erwachsene: 9,50 Euro

Ganzjährig zu saisonalen Öffnungszeiten

Tierpark Nordhorn

  • Kinder: 6,00 Euro, unter 3 Jahren frei
  • Erwachsene: 11,50 Euro

Ganzjährig zu saisonalen Öffnungszeiten

Aachener Tierpark

  • Kinder: 3,50 Euro
  • Erwachsene: 7,00 Euro
  • Rentner und Studenten: 5,80 Euro

Ganzjährig zu saisonalen Öffnungszeiten

Kölner Zoo

  • Kinder: 11,00 Euro
  • Erwachsene: 23,00 Euro
  • Schüler, Azubis und Studenten: 17,00 Euro

Anfang März bis Ende Oktober – geänderte Öffnungszeiten im Winter

Tierpark Berlin

  • Kinder: 8,00 Euro, unter 4 Jahren frei
  • Erwachsene: 16,00 Euro
  • Ermäßigte: 9,50 Euro

Ganzjährig zu saisonalen Öffnungszeiten

Wilhelma Stuttgart

  • Kinder (von 6 bis 17 Jahren): 8,00 Euro
  • Erwachsene: 16,00 Euro
  • Schüler und Studenten von 18 bis 28 Jahren: 10,00 Euro

Täglich – je nach Monat variiert die Schließzeit zwischen 16 und 18 Uhr

 

Methodik

Für die Erhebung der Top-Zoos und Tierparks 2022 wurde eine umfangreiche Onlineanalyse im Zeitraum vom 01.05.2021 bis zum 10.05.2022 durchgeführt. Für drei Bewertungsdimensionen Informationen aus dem Internet erfasst und ausgewertet:

  • Explizite Kundenbewertungen für die Freizeitparks auf Bewertungsportalen.
  • Social Web Listening: Anzahl an Nennungen und Erwähnungen der jeweiligen Freizeitparks in Social Media Kanälen.
  • Anzahl der Follower der Freizeitparks auf den Social Media Kanälen (am Stichtag 10.05.2022) sowie die Anzahl der Posts der Freizeitparks und deren Interaktionsrate im vergangenen Jahr.

Insgesamt wurden für die Analyse über 1.400.000 Online-Beiträge ausgewertet. Die gewichteten Ergebnisse der drei Bewertungsdimensionen wurden für alle Freizeitparks zu einem Gesamtscore verrechnet. Die erreichte Gesamtpunktzahl wurde normiert: Der Branchensieger erhielt 100 Punkte und setzt damit die Referenz für alle anderen untersuchten Freizeitparks. Die Auszeichnung Top-Freizeitpark 2022 erhalten diejenigen Unternehmen, die mindestens 85 Punkte in der Gesamtwertung erreicht haben.

Hinweis der Redaktion: Im Sinne einer besseren Lesbarkeit unserer Artikel verwenden wir kontextbezogen jeweils die männliche oder die weibliche Form. Sprache ist nicht neutral, nicht universal und nicht objektiv. Das ist uns bewusst. Die verkürzte Sprachform hat also ausschließlich redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung. Jede Person – unabhängig vom Geschlecht – darf und soll sich gleichermaßen angesprochen fühlen.

Werbung